Brötchen mit Vorteig

von | Mrz 8, 2020 | Backen

1. Vorteig (Polish) ansetzen
300 g Weizenmehl 550
300 g Wasser
0,3 g Frischhefe

Gut verrühren, abdecken und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

Zutaten für 18 Brötchen

2. Hauptteig

700 g Weizenmehl 550
300 g Wasser
600 g Poolish
10 g Frischhefe
10 g Zucker
20 g Salz
20 g Butter

 Wasser und Hefe in die Knetschüssel geben. Dann den Vorteig, das Mehl, das Salz, Zucker und die Butter zugeben. Gründlich kneten bis ein glatter und elastischer Teig entstanden ist.

3. Brötchen formen und backen

Teig in 18 Stücke teilen und durch ziehen zu Brötchen formen.

Brötchen auf Backpapier legen und weiter ca. 50 Minuten ruhen lassen. Kurz vor dem Backen einschneiden.

Mit Wasser abstreichen und auf vorgeheiztem Blech im Ofen mit viel Wasserdampf (240°C) ca 20 min backen. Nach 20 min sollten sie die gewünschte Farbe haben.

Für eine schöne Kruste, nach dem Backen mit Wasser besprühen.